Kabel Telefon

Telefonieren ohne Festnetz über den Kabelanschluss? Telefonieren über das Fernsehkabel – was noch vor wenigen Jahren nach reiner Utopie klang, wird heute von immer mehr Privathaushalten genutzt. Grund dafür ist insbesondere die Preisersparnis. So sind z.B. je nach Tarif alle Gespräche innerhalb des deutschen Festnetzes inklusive. Sie können auch weitere Informationen zu Kabel Komplettpakete und Kabel Funktionsweise lesen.

Das Telefonieren über das Fernsehkabel erfolgt durch die Telefonie über das Kabel-Internet mittels Voice-over-IP (VoIP).

Günstig Telefonieren

Monatlich gesehen sind jene Pakete der Kabelanbieter am günstigsten, die neben dem Telefon auch Internet und Kabelfernsehen beinhalten. Solche Komplettpakete bieten deshalb eine deutliche Kostenersparnis, weil man sich durch solche Kombilösungen neben dem Telekom-Telefonanschluss auch die in der Regel teuren DSL-Tarife der bekannten Internetprovider erspart.

Hohe Qualität beim Telefonieren

Die Installation des Telefons an den Kabelanschluss ist sehr einfach. Sie brauchen lediglich Ihr bereits vorhandenes Telefon an das Kabelmodem anzuschließen. Eventuell ist dafür noch ein Adapter erforderlich. Nachdem dies geschehen ist, können Sie weiterhin wie gewohnt in der gleichen Qualität und mit der gleichen Zuverlässigkeit telefonieren. Bei einigen Kabelanbietern erhalten Sie sogar bei der Bestellung eines Komplettpaktes ein neues Telefon. Ansonsten können Sie selbstverständlich auch Ihr altes Telefon weiterhin verwenden. Des weiteren können Sie bei einem Wechsel zu einem Kabelanbieter auch Ihre bisherige Telefonnummer behalten. Vergleich internetanbieter in Solingen, Oranienburg, Otterwisch, Rheinland-Pfalz und Lutherstadt Wittenberg.